Tipps & Tricks

Brewiks 500 - Vakuum läutern

Gringo - Brewiks 500 - Vakuum läutern heute haben wir für euch die „weite“ Reise nach Slowenien angetreten um einen ganz besonderen Test mit dem Brewiks 500 zu machen und zwar das Abläutern unter Vakuum. Ziel ist es zum Einen das Abläutern zu beschleunigen, aber auch die Ausbeute zu erhöhen. H...

Brewiks - How to ... Heizwasser ablassen...

Im Normalbetrieb zwar nicht notwendig, jedoch kann es gerade zu Wartungszwecken der Heizstäbe oder Zirkulationspumpe hilfreich sein das gesamte Heizsystem zu entleeren. Und so funktioniert´s: (gilt für Brewiks 300, Brewiks 500)   [embed]https://www.youtube.com/watch?v=Alx6iiojTS0[/embed]

Brewiks - How to ... Heizwasser nachfüllen...

Im Gegensatz zum Brewiks 200, wird bei allen Brewiks 300 und 500 normales Wasser als Wärmeträger verwendet. Die Anlagen werden bereits mit gefülltem Heizsystem ausgeliefert. Von Zeit zu Zeit kann es aber vorkommen, dass der Druck im Heizsystem fällt und Wasser nachgefüllt werden muss.  Dabei gehe...

Zapfkopfverzeichnis - Hat mein Fass "Flach" oder "Korb" ?...

Sie fragen sich welcher Zapfkopf bei Ihrem Bierfass passt ?!? Hier kommt die Antwort: Zapfkopfverzeichnis: Adler Brauerei Krauchenwies Flach Adler Brauerei Zuzenhausen Korb Adlerbrauerei Ehingen-Berg Korb Adlerbrauerei Berg/Ehingen Korb Adlerbrauerei Rettenb...

Richtig zapfen

Grundvoraussetzung für richtiges zapfen ist, dass die Anlage richtig eingestellt ist (CO2), alle Schlauchverbindungen dicht und Verschraubungen fest angezogen sind. Das Bier-zapfen: Sauberes Glas vorher mit kaltem Wasser ausspülen. Glas schräg unter den Auslauf des Schankhahnes halten ...

Es kommt kein Bier aus dem Hahn..... Was tun ?!?

Hin und wieder kommt es vor, dass einfach kein Bier aus dem Zapfhahn kommen will.Aber was tun in solch einer Situation ?!? Hier mal eine kleine Anleitung wie man vorgehen sollte wenn sich mal nichts mehr tut am Zapfhahn... Mögliche Ursachen: Das Bierfass ist leer Der Absperrhahn für die ...

CO2 Druck richtig einstellen

Das Bierzapfen, besonders in Verbindung mit einem Kompensatorhahn, ist ein einfacher physikalischer Prozess. Dennoch gilt es ein paar Kniffe zu beherschen um das frisch gezapfte auch richtig genießen zu können. An dieser Stelle sei gesagt Weisheiten wie "weniger ist mehr..." oder "viel hilft viel...