Abkürzungen

Die wichtigsten Abkürzungen auf einen Blick:

Abk. Begriff Erklärung
ABV Alcohol by Volume Volumenbezogener Alkoholanteil im Bier
DMS Dimethylsulfid Schwefelhaltige Verbindung welche während des würzekochens entsteht.
EBC European Brewery Convention Bierfarbe bzw. die Farbstärke von Bier und Bierwürze
EBU European Bitterness Unit Maßeinheit für die warhgenommene Bitterkeit von Bier
EVG Endvergärungsgrad Menge an vergärbarem Extrakt, ausgedrückt in % der Stammwürze
FG Final Gravity engl. Restextrakt
FMT Fermenting Tank engl.: Gärtank
FST Fermenting and Storage Tank engl.: Gär- und Lagertank
GH Gesamthärte Summe der Konzentrationen der Kationen von Erdalkalimetallen im Wasser
HG Hauptgärung Hauptsächliche Umsetzung vergärbarer Zucker in Alkohol und CO2
HG Hauptguss Initiale Wassergabe beim Maischen
IBU International Bittering Unit Maßeinheit für die wahrgenommene Bitterkeit von Bier
IPA India Pale Ale Helles, starkes Ale mit hohem Hopfengehalt
NG Nachgärung Zweite Gärung, um die gegebenen Zucker zur Karbonisierung in CO2 und Alkohol umzusetzen
NG Nachguss Zweite Wassergabe beim Maischen, um den restlichen Zucker aus dem Malz auszuwaschen
OG Original Gravity engl.: Stammwürze
RE Restextrakt Anteil nichtvergärbarer Zucker im Bier nach Ende der HG
STW Stammwürze Gesamtmenge an vergär- und unvergärbaren Bestandteilen in der Würze vor Beginn der Hauptgärung
VWH Vorderwürzehopfung Hopfengabe direkt beim Abläutern und noch vor dem Hopfenkochen